Trainingsinhalte


Die Ziele des Aikido sind die persönliche Weiterentwicklung der Einheit von Körper und Geist und richtige Atmung. Das Training beinhaltet:

# Ukemi, sich schützen; "Roll- und Falltechniken"
# Konzentrationsübungen und Meditation
# Ki-Übungen und Kokyu-Schulung
# Ausführen der Aikido-Techniken mit einem Partner
# freies Abwehren und Angreifen
# Arbeiten mit den traditionellen Übungswaffen Bokken, Jo und Tanto

Das Training beginnt mit Entspannungs- und Basisübungen, Ukemi. Zusammen mit Partnern werden danach verschiedene Aikido-Formen/Techniken ausgeführt, je nach Niveau erst langsam und an den Formen orientiert, später zunehmend freier und dynamischer. In einem späteren Zeitabschnitt kommen Übungen mit den traditionellen Übungswaffen Bokken, Jo und Tanto hinzu.